Einführung GOÄ 23.2.

Einführungsseminar GynGOÄ am 23.2.2011
GynGOÄ

An die
Kolleginnen und Kollegen,
die eine Niederlassung in einer gynäkologisch-
geburtshilflichen Praxis planen,
die sich kürzlich niedergelassen haben
und an alle
ärztliche Praxisassistentinnen und -assistenten

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

gute medizinische Arbeit in der gynäkologisch-geburtshilflichen Praxis ist nur bei einem wirtschaftlich soliden Hintergrund möglich. Eine der Voraussetzungen dafür ist die genaue Kenntnis und die richtige Anwendung der Gebührenordnungen GOÄ und EBM.

GenoGyn Rheinland bietet deshalb den interessierten Kolleginnen und Kollegen je ein gyn.-spezifisches EBM- und GOÄ-Seminar an, bei dem der optimale und seriöse Umgang mit den beiden Regelwerken trainiert werden soll.
Einführungsseminare

GynEBM und GynGOÄ

Termin:

GynEBM
= Mittwoch, den 2.2.2011, 16.00 – 19.00 Uhr

Referenten:

Frau Dr. Caroline Hoppe (Frauenärztin)
Frau Barbara Kohse (Frauenärztin)

Termin:

GynGOÄ
= Mittwoch, den 23.2.2011, 16.00 – 19.00 Uhr

Referenten:

Dr. W. Dieter Fiessler (Frauenarzt)
Dr. Bernhard Stölzle (Frauenarzt)

Ort:

Seminarraum des Labors
Dres. Wisplinghoff und Kollegen
Classen-Kappelmann-Str. 24
50931 Köln-Lindenthal

Selbstbeteiligung:

Mitglieder der GenoGyn Rheinland: EUR 50.- pro Seminar
Nichtmitglieder: EUR 100.- pro Seminar

Eine Anmeldung gilt als verbindlich, wenn sie nicht bis zum 25.1.2011 (GynEBM) oder 15.2.2011 (GynGOÄ) widerrufen wird. Die Kostenbeteiligung wird per Bankeinzug erhoben. Wegen des begrenzten Platzangebotes ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert. Ein Anfahrtsskizze erhalten Sie auf Wunsch nach Ihrer Anmeldung.

Mit freund­li­chen kol­le­gi­a­len Grüßen
Ge­no­Gyn Rhein­land

Anmeldungsformular: PDF-Datei