GenoGyn auf einen Blick

Die GenoGyn Rheinland ist ein unabhängiges Gemeinschaftsunternehmen von niedergelassenen Frauenärztinnen und Frauenärzten mit dem Ziel, Wirtschaftlichkeit und Qualität der Mitglieder-Praxen zu stärken. Seit den Anfängen 1996 und der offiziellen Gründung 1999 unterstützt die medizinische Genossenschaft ihre inzwischen mehr als 600 Mitglieder in allen Aspekten der Praxisführung und agiert auch als berufspolitischer Mandatsträger.

Eigene medizinische Fortbildungen, Schulungen in Praxis- und Personalmanagement sowie umfängliche Beratung in allen Praxisbereichen, innovative Praxiskonzepte und ein eigenes Qualitätsmanagementsystem, aber auch Kooperationen mit Partnern aus Handel und Industrie sichern in den Mitglieder-Praxen höchste Standards in der Versorgung.

Der Ausbau der Präventionsmedizin ist eine Schwerpunktaufgabe der Ärzteorganisation, die Frauenärzten und -ärztinnen aus ganz Deutschland offen steht. Bis heute hat die GenoGyn mehr als 380 Ärzte und Ärztinnen in Präventionsmedizin ausgebildet, um die ganzheitliche Gesunderhaltung der Frau in der gynäkologischen Versorgung durch den niedergelassenen Facharzt/die niedergelassene Fachärztin zu stärken.

Die GenoGyn betreibt zwei Webseiten: Die Homepage www.genogyn.de dient vorrangig dem Service und der Information der Mitglieder; www.frauenarzt-suche.de ist ein Informationsportal für die Gesundheit der Frau und bietet, neben einer Suchfunktion für Mitglieder-Praxen, Aufklärung rund um die Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die Präventionsmedizin.

Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterhält die GenoGyn eine eigene Pressestelle.