Coronavirus – Informationen für Frauenärztinnen und -ärzte

Seriöse und tagesaktuelle Informationen für die Praxis

Robert Koch-Institut Coronavirus
Informationen für die Fachöffentlichkeit, mit Fallzahlen und Empfehlungen
Neue Hinweise zur Verwendung von Masken, 02.04.2020

KBV-Themenseite Coronavirus:
Informationen für Ärztinnen, Ärzte und Praxispersonal
Telefonkonsultation, Versichertenkarte, Fortbildung:
PraxisNachrichten Extra, 06.04.2020 
Mehr Konsultationen per Telefon möglich, 03.04.2020
Neue Infografik zum Kontaktmanagement für Praxispersonal, 02.04.2020
KBV2GO! App mit Nachrichtenticker
Überblick Sonderregelungen der KBV, 01.4. 2020
Mammografie-Screening ausgesetzt, 25.03.2020

KVNO-Themenseite Coronavirus:
Quartalswechsel: Rezepte ohne Einlesen der eGK
KVNO-Praxisinformation, 31.03.2020
KVNO-Praxisinformation 30.03.2020
Qualitätszirkel: Onlinemeetings möglich, 27.03.2020
Corona Schutzausrüstung: Ausgabe über regionale Ausgabestellen Praxisinfo, 25.3.2020

Weitere Informationen:

VDE-Check für Medizinprodukte und Schutzausrüstung
Für Praxen, Kliniken und Pflegeheime: Verband Deutscher Elektrotechnik bietet kostenlosen Schnelltest für nicht zertifizierte Schutzausrüstung.

DGGG empfiehlt: Kapazitäten für zeitrelevante OPs aufrecht erhalten
Pressemitteilung, 30.03.2020 

DGGG empfiehlt: Väter bei der Geburt zulassen 
Pressemitteilung vom 26. März 2020

Informationen für die geburtshilfliche Versorgung Empfohlene Präventionsmaßnahmen für die geburtshilfliche Versorgung in deutschen Krankenhäusern und Kliniken im Zusammenhang mit dem Coronavirus, Stand 19. März, hat die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) erarbeitet.
Hier geht es zu den Empfehlungen der DGGG für die geburtshilfliche Versorgung.

Informationen über die Risiken des Coronavirus für Schwangere und Säuglinge: In einer Pressemitteilung, Stand 20. März, geben die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) und der Berufsverband der Frauenärzte e.V. Hinweise und Handlungsempfehlungen und beantworten häufig gestellte Fragen. Mit einer Verlinkung von ihrer Praxis-Homepage auf die Pressemitteilung der DGGG können niedergelassene Frauenärztinnen und -ärzte ihre Patientinnen informieren. Hier geht es zur Pressemitteilung der DGGG.

Coronavirus und Arbeitsrecht 
Die Versorgung der Praxen mit Schutzausrüstung bleibt prekär. Daraus ergeben sich für Praxisinhaber dringende Fragen zu Arbeitsschutz und Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. Diese und weitere arbeitsrechtliche Fragen hat die Kanzlei Dr. Halbe in einem Sonder-Newsletter beantwortet.
Corona trifft auf Arbeitsrecht: Hier geht es zum Sonder-Newsletter des GenoGyn-Partners.

Kurzarbeit in der Arztpraxis:
Der Virchowbund informiert hier.

Häufige Fragen zur Beschäftigung schwangerer Frauen und Covid-19-Virusinfektionen
Der Berufsverband der Frauenärzte informiert hier.