Medium Thumbnail None Sidebar

GenoGyn-Newsletter 6/2018

THEMEN: GenoGyn-Klausurtagung 2018 +++ EU-Datenschutz-Grundverordnung: KBV aktualisiert ihr Info-Material +++ Online-Frauenarztsuche der GenoGyn +++ Endometriumkarzinom: Neue S3-Leitlinie publiziert +++ Online-Terminbuchung: Für GenoGyn-Mitglieder geht’s günstige +++ Aktuelle GenoGyn-
Weiterlesen

Neu! Gyn-for-life-Workshop: „Moderne Schwangerenvorsorge/Fetale Programmierung“ am 23. Juni 2018

Schwangerschaftserkrankungen vermeiden, das „fetal outcome“ verbessern und die Lebensgesundheit mithilfe der Erkenntnisse der Epigenetik steigern: Innovatives Know-how dafür vermittelt die GenoGyn in ihrem Workshop „Moderne Schwangerenvorsorge/ Fetale Programmierung“, der am 23. Juni
Weiterlesen

Schon in der Schwangerschaft – Frauenärzte der GenoGyn raten: Osteoporose lebenslang vorbeugen (02.05.2018)

Köln. Osteoporose ist eine unterschätzte Volkskrankheit: Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) gehört Osteoporose zu den zehn bedeutendsten schweren Erkrankungen weltweit; allein in Deutschland sind bis zu acht Millionen Menschen betroffen. Vor allem ist Osteoporose Frauensache: Zu 8
Weiterlesen

GenoGyn-Newsletter 5/2018

THEMEN: Endosonographiesonden: Herstellernachweis zur Aufbereitung jetzt Pflicht +++ EU-Datenschutzgrundverordnung vor der Tür +++ Neues zur HPV-Impfung +++ Neuer Anamnesebogen unterstützt das Beratungsgespräch +++ Erneut mehr Geburten in Deutschland +++ Ärztegewerkschaft formiert sic
Weiterlesen

Von Gewichtskontrolle bis Geburtsplanung – Frauenärzte der GenoGyn raten: Risiken später Schwangerschaften minimieren (27.03.2018)

Köln. Der gesellschaftliche Trend hält seit den 1970er Jahren an: Mütter werden immer älter. Längere Ausbildungszeiten, der Wunsch nach Karriere und finanzieller Sicherheit oder der fehlende Partner sind bekannte Gründe für das Verschieben der Familiengründung. Aber auch die Möglichke
Weiterlesen