Notfalltraining 23.10.

Notfalltraining für Praxisteams am 23.10.2013

Einladung zur Fortbildung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Täglich ereignen sich in Arztpraxen lebensbedrohliche Notfälle. Dann zählt jede Sekunde. Regelmäßiges Training und die Kenntnis aktueller Standards sind Voraussetzung, um im Ernstfall die Situation in der eigenen Praxis vor den Augen anderer Patienten zu beherrschen. Wegen der anhaltend großen Nachfrage bietet GenoGyn erneut ein Notfalltraining an, das von erfahrenen Rettungsassistenten und Notärzten der renommierten Schulungsfirma TEAM IMPULS geleitet wird. Die Veranstaltung beinhaltet einen theoretischen Teil sowie praktische Übungen. Die Praxisteams sollen in Zehnergruppen typische Fallbeispiele wie Reanimation, Krampfanfall, Luftnot, Blutzuckerentgleisung u.a. üben. Medikamente, Infusionen, Tuben usw. werden gestellt. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat zum Aushang und einen Muster-Notfallplan auf CD, der das QM-Notfallmanagement unterstützt.

Termin:

Mittwoch, 23. Oktober 2013, um 16.00 Uhr

Referenten:

Michael Poppe
sowie zwei weitere Dozenten von TEAM IMPULS
(Rettungsassistenten & Notärzte)

Ort:

Seminarraum des Labors
Dres. Wisplinghoff und Kollegen
Classen-Kappelmann-Str. 24 , 50931 Köln

Die Zertifizierung der Fortbildung bei der Ärztekammer Nordrhein ist beantragt. Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Diese ist verbindlich, wenn sie bis zum 16.10.2013 nicht widerrufen wird. Als Serviceleistung wird die Kostenbeteiligung per Bankeinzug erhoben.

Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer Nordrhein mit
6 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
GenoGyn Rheinland

Anmeldung: PDF-Datei (PDF, 60 KB)

Weitere Informationen:

Geschäftsstelle der GenoGyn Rheinland (Marion Weiss)
Telefon: 0221 – 94 05 05 390
E-Mail: geschaeftsstelle@genogyn-rheinland.de