Ihre Chance in 2020: Zusatzqualifikation „Präventionsmedizin (GSAAM)“

Auch 2020 bietet die GenoGyn Ihnen die Chance, sich in Präventionsmedizin zu qualifizieren. Am 24./25. Januar und 28./29. Februar 2020 geht diezertifizierte Zusatzqualifikation „Präventionsmedizin (GSAAM)“ in Kooperation mit der German Society of Anti-Aging-Medicine (GSAAM e.V.) erneut an den Start: Auf der Agenda steht eine komplexe Zusammenfassung relevanter Bereiche der modernen Präventionsmedizin, die von einem interdisziplinären Team renommierter Referenten, darunter der Präsident der GSAAM, Prof. Dr. Bernd Kleine-Gunk, vermittelt wird.

Die bekannte Fortbildung ist Kernstück unseres Praxiskonzeptes „Gyn-for-life“, das Ihre konsequente Positionierung in der Präventionsmedizin als „Facharzt für die Frau“ mit dem Fokus auf personalisierter Frauenheilkunde fördert. Über 400 Ärztinnen und Ärzte haben unsere Zusatzqualifikation „Präventionsmedizin (GSAAM)“ in den vergangenen Jahren bereits genutzt, um eine individualisierte Medizin anbieten zu können und mit einem vergrößerten innovativen Behandlungsspektrum die moderne und wirtschaftlich erfolgreiche Ausrichtung ihrer Praxen zu stärken.

Hier geht es zur Anmeldung, Programminformationen folgen.