GENOGYN-VERANSTALTUNGEN UND FORTBILDUNGSANGEBOTE 2022

Personalisierte präventionsorientierte Medizin beim Frauenarzt: Die GenoGyn qualifiziert Sie dafür!

Am 24./25. Juni  2022 und 1./2. JULI 2022 in Köln
Zusatzqualifikation „Präventionsmedizin (GSAAM)“ 2022
Das aktuelle Ausbildungsprogramm für eine erweiterte Präventionsmedizin in der gynäkologischen Praxis steht vor der Tür: Nachdem die Termine für die Präsenz-Fortbildung Anfang des Jahres pandemie-bedingt verschoben werden mussten, läuft nun der Countdown für die Ausbildungsstaffel 2022. Die diesjährige Fortbildung in Präventionsmedizin der GenoGyn und der German Society of Anti-Aging-Medicine findet an den Wochenenden 24. und 25. Juni sowie am 1. und 2. Juli 2022 in Köln statt und vermittelt eine komplexe Zusammenfassung relevanter Bereiche der modernen Präventionsmedizin vermittelt, die für die Betreuung der Frau von der Pubertät bis ins hohe Alter wichtig sind.

Das Ausbildungsprogramm war zuletzt mit 30 CME-Punkten zertifiziert und richtet sich an alle Frauenärztinnen und -ärzte, die eine erweiterte Präventionsmedizin in der gynäkologischen Praxis anbieten und mit einem vergrößerten innovativen Behandlungsspektrum die moderne und wirtschaftlich erfolgreiche Ausrichtung ihrer Praxen stärken wollen.

Hier geht es zum Programm-Flyer

Hier geht es zum Anmeldeformular 2022

 

GENOGYN-VERANSTALTUNGEN UND FORTBILDUNGSANGEBOTE 2020

Neu: Schulungs-Videos in Praxismanagement Hier erfahren Sie mehr!


Unsere Veranstaltungen und Fortbildungsangebote 2019 im Überblick:

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie von Marion Weiss in der Geschäftsstelle der GenoGyn Rheinland, Telefon: 0221 – 94 05 05 390, E-Mail: geschaeftsstelle@genogyn-rheinland.de