Großzügige Spenden für Afrika (01/2013)

Großzügige Spenden für Afrika

Für das St. Anthony’s Hospital in Dzodze (Volta-Region in Ghana), das unter dem Titel “Weiter Sehen – Das Hilfsprojekt in Afrika” Partner der GenoGyn Rheinland ist, sind auch im letzten Jahr wieder einige große Spenden überwiesen worden. So spendete Dietmar Karweina (“Den Praxisalltag leichter meistern”) aus Overath 150,00 Euro, mfa-jobnet.de (Stellenbörse Online) aus Freiburg 250,00 Euro, die Firma Medi-Konzept GmbH (Galileo Training) aus Wiesbaden 300,00 Euro, die Pilar May – Unternehmensberatung (Apps / Social Media), ebenfalls aus Wiesbaden, 300,00 Euro und – man lese und staune! – das GenoGyn-Mitglied Dr. Georg Zerhusen und auch das ASTOR & APARTHOTEL aus Köln sogar jeweils 1.500 Euro. Super – Ihnen allen herzlichen Dank. Jeder einzelne, gespendete Euro kommt garantiert dort an, wo er gebraucht wird. Natürlich sind weitere (steuerlich abzugsfähige) Spenden willkommen: aa/D e.V., Pax-Bank, BLZ 370 601 93, Konto-Nr. 99 88 77. Kennwort: GenoGyn. Eine Spendenüberweisung ist über die Website www.africa-action.de auch online möglich.

zurück