Systemwechsel in der Zervixkarzinom-Prävention: GenoGyn spezial am 18. Dezember 2019: Jetzt anmelden!

Der Countdown läuft: Es sind nur noch wenige Wochen bis zum Systemwechsel von der bisherigen, jahrzehntelang erfolgreichen Krebsfrüherkennung für das Zervixkarzinom hin zur Co-Testung bei Frauen über 35 Jahre im 3-Jahres-Intervall.

Noch gleicht die mit dieser Programmänderung verbundene Systemanpassung in vielenBereichen einer Großbaustelle, doch trotz zahlreicher Widerstände von Berufsverbänden und Wissenschaftlichen Gesellschaften wird die geänderte “Krebsfrüherkennung Zervixkarzinom” auf der Basis des Beschlusses des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) am 1.1.2020 starten.

Über relevante Auswirkungen und Einschnitte für Ihre Praxis als Folge der Umstellung informieren wir Sie in unserem GenoGyn spezial:

Systemwechsel in der Zervixkarzinom-Prävention

Die Co-Testung aus Zytologie & HPV-Test

– eine Herausforderung für Gynäkologen und Zytologen

Termin:            Mittwoch, 18. Dezember 2019, 16.00 Uhr
Referent:         Dr. Bodo Jordan, Bundesverband der Zytologen (AZÄD) 
Ort:                   Labor Dr. Wisplinghoff
                          Horbeller Str. 18-20, 50858 Köln

Hier geht es zur Anmeldung.